Warning: Undefined array key "options" in /home/clients/043893b772516dda79033fd96fbd48b9/sites/sobconsulting.ch/wp-content/plugins/elementor-pro/modules/theme-builder/widgets/site-logo.php on line 192
Isabelle Sob | Interne Untersuchungen

Avocate consultante

Interne Untersuchungen

Wenn ein/e Mitarbeiter/in behauptet, dass bestimmte Handlungen seine/ihre persönliche Integrität am Arbeitsplatz verletzt wird, sollte er/sie zunächst an die „Vertrauensperson/-gruppe“ verwiesen werden. Die Vertrauensperson wird mit dem/der Beschäftigten sprechen, um ihm/ihr in einem vertraulichen Rahmen zuzuhören und ihn/sie zu unterstützen sowie um festzustellen, ob die gemeldeten Vorfälle eine Verletzung darstellen könnten. Ist dies der Fall und erfordern es die Umstände, wird die arbeitgebende Stelle informiert. Diese muss dann eine Untersuchung zwecks Klärung des Sachverhalts einleiten.

Mein Fachwissen

Da ich über nachgewiesene Erfahrung in der Ermittlung von Sachverhalten verfüge, die durch zahlreiche Fortbildungen in diesem Bereich vertieft wurde, ist es selbstverständlich, dass ich meine Erkenntnisse mit Ihnen teile, damit Sie Schwierigkeiten voraussehen und die Eskalation von Situationen verhindern können.

Phasen

3

1 - Anfangsphase

Erster Austausch von Informationen (Situation, Ablauf), um den Rahmen festzulegen.

2 - Phase der Feststellung des Sachverhalts

Interviews mit den beteiligten Personen und ihrem beruflichen Umfeld.

3 - Abschlussphase

Erstellung und Abgabe Verfassen und Abgabe des Berichts sowie allfälliger Empfehlungen (auf Anfrage)
Jede dieser Phasen erfolgt in Zusammenarbeit mit einer Psychologin/einem Psychologen durchgeführt, die/der insbesondere bei der Bewertung der Aussagen aus den Gesprächen ihr/sein Fachwissen einbringt.

Ablauf

Hier finden Sie einige zusätzliche Hinweise. Zögern Sie nicht, mit mir Kontakt aufzunehmen, wenn Sie mehr darüber erfahren möchten.

Unabhängigkeit und Unparteilichkeit:

Um Ihren Mitarbeitern die Zusammenarbeit zu erleichtern, kann es hilfreich sein, ihnen einen neutralen Rahmen zu bieten.

Verfügbarkeit und Fachwissen:

Wenn Sie diese Aufgabe an eine externe Person übertragen, wird Ihr Tagesgeschäft weniger beeinträchtigt.

Zu Beginn des Auftrags erhalten Sie ein Dokument mit "Fragen und Antworten", in welchen bestimmten Empfehlungen aus der Fachliteratur zum internen Umgang mit der Situation zusammengestellt sind.

Während der laufenden Untersuchung werden keine Informationen weitergegeben. Lediglich der Zeitplan für die Interviews wird übermittelt und aktualisiert, damit Sie die Situation intern so gut wie möglich managen können.

Die Dauer der Untersuchung ist sehr unterschiedlich. Bei einem Fall ohne grosse Komplexität, bei dem weniger als zehn Personen angehört werden müssen, vergehen im Durchschnitt eineinhalb Monate zwischen dem Beginn des Mandats und der Abgabe des Berichts.

Die Kosten variieren stark je nach Dauer der Ermittlungen und Komplexität des Falls (Anzahl der beteiligten Personen, Art der Vorwürfe usw.).

Weitere Informationen auf Anfrage.

Auskunft

Gewisse Situationen erfordern eine kurzfristige Beratung, damit Sie die nächsten Schritte gelassen festlegen können. Dies gilt insbesondere dann, wenn ein Konflikt eine neue Eskalationsstufe erreicht oder ein/e Mitarbeiter/in eine formelle Untersuchung verlangt.

Bei dringenden Anfragen können Sie mich direkt telefonisch unter +41 79 604 86 15 kontaktieren und auf eine schnelle und vertrauliche Betreuung zählen.